Aktuelles

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons

Corona hat unser Jahr ganz schön durchgewirbelt und durch die Absagen diverser Events hatten wir noch ganz besondere Schokolade über (😋 lecker), nämlich 266 Tafeln Plant-for-the-Planet-Schoki, durch deren Kauf wir indirekt schon 53 kleine Bäumchen 🌳 "gepflanzt" haben.

🤔 Und da dachten wir uns, warum nicht jenen Danke sagen, die anderen Würzburgern in Corona-Zeiten selbstlos helfen.

🙌 Und so freut sich heute Thomas Schmidt, Mitbegründer und Vorsitzender von Würzburg näht Behelfsmasken, die Schokolade an sein Team und alle ehrenamtlichen Masken-Näherinnen und Masken-Nähern (von inzwischen schon 7000 Masken) als kleines Dankeschön unsererseits zu verteilen.

👉 Ein großes Anliegen von Thomas: er möchte nochmal alle dazu animieren, mitzuhelfen, für einander da zu sein, sich weiterhin gegenseitig unter die Arme zu greifen und zu unterstützen. Vergesst eure Großeltern nicht und greift öfter mal zum Telefon. Und falls Ihr noch Bedarf an Masken habt - meldet euch gerne bei Wue Care! www.wue-care.com

ℹ Thomas, eigentlich ein interner Revisor in den Sektoren Prozess- und Risikomanagement und nebenberuflich selbstständiger Grafikdesigner, ist seit Gründung der Corona Hilfe Würzburg und Umgebung Facebook Gruppe und der daraus entstandenen Behelfsmasken Wue Care e.V. mit 5 weiteren Mitgliedern ehrenamtlich engagiert. Die Masken werden aus gespendeten Stoffen ehrenamtlich genäht und dann an bisher über 60 Institutionen wie beispielsweise Pflegeheime, Krankenhäuser aber auch Arztpraxen in Würzburg und Umgebung verteilt.
... See MoreSee Less

Corona hat unser Jahr ganz schön durchgewirbelt und durch die Absagen diverser Events hatten wir noch ganz besondere Schokolade über (😋 lecker), nämlich 266 Tafeln Plant-for-the-Planet-Schoki, durch deren Kauf wir indirekt schon 53 kleine Bäumchen 🌳 gepflanzt haben.

🤔 Und da dachten wir uns, warum nicht jenen Danke sagen, die anderen Würzburgern in Corona-Zeiten selbstlos helfen.

🙌 Und so freut sich heute Thomas Schmidt, Mitbegründer und Vorsitzender von Würzburg näht Behelfsmasken, die Schokolade an sein Team und alle ehrenamtlichen Masken-Näherinnen und Masken-Nähern (von inzwischen schon 7000 Masken) als kleines Dankeschön unsererseits zu verteilen.

👉 Ein großes Anliegen von Thomas: er möchte nochmal alle dazu animieren, mitzuhelfen, für einander da zu sein, sich weiterhin gegenseitig unter die Arme zu greifen und zu unterstützen. Vergesst eure Großeltern nicht und greift öfter mal zum Telefon. Und falls Ihr noch Bedarf an Masken habt - meldet euch gerne bei Wue Care! www.wue-care.com

ℹ Thomas, eigentlich ein interner Revisor in den Sektoren Prozess- und Risikomanagement und nebenberuflich selbstständiger Grafikdesigner, ist seit Gründung der Corona Hilfe Würzburg und Umgebung Facebook Gruppe und der daraus entstandenen Behelfsmasken Wue Care e.V. mit 5 weiteren Mitgliedern ehrenamtlich engagiert. Die Masken werden aus gespendeten Stoffen ehrenamtlich genäht und dann an bisher über 60 Institutionen wie beispielsweise Pflegeheime, Krankenhäuser aber auch Arztpraxen in Würzburg und Umgebung verteilt.Image attachmentImage attachment

Comment on Facebook

Kleine Ergänzung unser ganzes Team besteht aus 7 Leuten 😊 das beste Team der Welt: Lea Welling Melina Haimann Mary ScherrerJanay Kimberly RappeltPauline LangguthPascal Schmitt

Beste Schokolade ever, für das beste Team 💕💕💕

🙌 Woooow - Dank der großartigen Unterstützung zahlreicher WJler ist in der ersten Phase eine umfassende Themensammlung entstanden. Ziel ist ein Positionspapier für die Wirtschaft nach der Krise. Insgesamt wurde in 10 Bereiche gegliedert:

✔ Besteuerung von Unternehmen
✔ Bildung: Digitalisierung & Lehrkräfte
✔ Bürokratieabbau
✔ Digitalisierung & Digitale Infrastruktur
✔ Innovation & Gründung
✔ Nachhaltiges Wirtschaften
✔ Personalpolitik & Flexibilisierung der Arbeit
✔ Regionale Wertschöpfungsketten
✔ Soziale Sicherung: Gesundheitssystem & Pflegeberufe
✔ Support your locals in Handel & Gastronomie

Die TOP 5 werden nach der bis heute laufenden Mitgliederumfrage (jetzt aber schnell) weiterverfolgt und ausformuliert, sodass letztendlich ein starkes und tragfähiges Positionspapier entsteht. 💪

Wir halten euch auf dem Laufenden und sagen Danke an die Wirtschaftsjunioren Bayern e.V. für diese grandiose Initiative!
... See MoreSee Less

Wie wird die Wirtschaftspolitik nach der Corona-Krise aussehen? 🤔

Eines ist sicher, die Corona-Pandemie wird in der deutschen Wirtschaft tiefe Spuren hinterlassen und noch ist schwer absehbar, wie stark eine mögliche Rezession ausfallen könnte.

👉 Unter der Initiative der Wirtschaftsjunioren Bayern e.V. wollen wir uns schon heute darüber Gedanken machen und eruieren, wie der Weg aus der Krise nach den jetzigen Akuthilfen aussehen kann.

✍️ Als Stimme der Jungen Wirtschaft erarbeiten wir mit euch ein Positionspapier für die Wirtschaft nach der Krise. Erste mögliche Fragestellungen sind zum Beispiel:

▶️ Welche konkreten Maßnahmen würden euch helfen, die Nachfrage nach euren Produkten und Dienstleistungen wieder anzukurbeln?

▶️ Welche Steuererleichterungen sollten kommen, um euch finanziell zu entlasten?

▶️ Soll sich der Staat an Unternehmen beteiligen um diese zu retten oder den Ausverkauf deutschen Know-hows ins Ausland zu verhindern?

ℹ️ Zu diesen Fragen und allen weiteren Themen, welche euch unter den Nägeln brennen, möchten wir bis zum 11. Mai Vorschläge sammeln.

💪 Du möchtest teilnehmen? Nähere Infos zum Brainstorming findest Du in Deinem Postfach oder erhältst Du auf Anfrage unter: kontakt@wj-wuerzburg.de
... See MoreSee Less

Auch wenn aus gegebenem Anlass die meisten Veranstaltungen und Projekte nicht statt finden können und sich das öffentliche und unternehmerische Leben häufig im Stillstand befinden, sorgen Verbände wie die Wirtschaftsjunioren weiterhin für Vernetzung, Austausch und Hilfestellung.

👉 Du möchtest Dich als Unternehmer engagieren, Ideen verwirklichen und Dich mit Anderen austauschen? Gerade in den aktuellen Zeiten ist ein Miteinander wichtiger denn je.

ℹ️ Informiere Dich auf www.wj-wuerzburg.de/ oder fordere die druckfrischen Unterlagen der Wirtshaftsjunioren Bayern an.
... See MoreSee Less

Auch wenn aus gegebenem Anlass die meisten Veranstaltungen und Projekte nicht statt finden können und sich das öffentliche und unternehmerische Leben häufig im Stillstand befinden, sorgen Verbände wie die Wirtschaftsjunioren weiterhin für Vernetzung, Austausch und Hilfestellung. 

👉 Du möchtest Dich als Unternehmer engagieren, Ideen verwirklichen und Dich mit Anderen austauschen? Gerade in den aktuellen Zeiten ist ein Miteinander wichtiger denn je. 

ℹ️ Informiere Dich auf https://www.wj-wuerzburg.de/ oder fordere die druckfrischen Unterlagen der Wirtshaftsjunioren Bayern an.

✍ Deine Meinung zählt!

Um die Auswirkungen der Corona-Krise messen und erfassen zu können, haben die Wirtschaftsjunioren Deutschland eine Umfrage für alle Mitgliedsunternehmen zum Thema Corona ins Leben gerufen.

👉 Bitte nehme Dir die Zeit und erzählt Deine aktuelle Situation: wj-deutschland.typeform.com/to/yAUgN6

ℹ Nur wenn Erfahrungen aus erster Hand ausgewertet werden, können die richtigen und vor allem nötigen Handlungen abgeleitet werden.
... See MoreSee Less

✍ Deine Meinung zählt!

Um die Auswirkungen der Corona-Krise messen und erfassen zu können, haben die Wirtschaftsjunioren Deutschland eine Umfrage für alle Mitgliedsunternehmen zum Thema Corona ins Leben gerufen.

👉 Bitte nehme Dir die Zeit und erzählt Deine aktuelle Situation: https://wj-deutschland.typeform.com/to/yAUgN6

ℹ Nur wenn Erfahrungen aus erster Hand ausgewertet werden, können die richtigen und vor allem nötigen Handlungen abgeleitet werden.

Comment on Facebook

Und am besten auch die Umfrage der IHK Würzburg-Schweinfurt unter www.wuerzburg.ihk.de/befragung-corona gleich ausfüllen 🙂. Danke!

Diebe. 😂💪🏼

Aktuell befinden wir uns in turbulenten Zeiten!

👫 Soziale Kontakte, Unternehmungen und das öffentliche Leben generell rücken in den Hintergrund und machen akuteren Themen platz.

📊 Wirtschaftliche Einschnitte machen vielen Bereichen stark zu schaffen, andere wiederum profitieren sogar von der Krise.

🤝 Solidarität, Zusammenhalt und ein gemeinsames Ziel schweißt die Bevölkerung zusammen.

🌎 Es scheint, als würde die Welt eine Andere werden, schon jetzt, aber mit Sicherheit auch nach der hoffentlich bald überwundenen Krise. Gemeinsam können wir dafür sorgen das es eine Bessere wird!

💪 Nie war es so wichtig gemeinsam an einem Strang zu ziehen, auch wenn größtenteils Remote. Selbstbewusst in die Zukunft zu schauen und Innovation, Schaffenskraft und Unternehmergeist zu fördern, dafür stehen und wirken die Wirtschaftsjunioren.

#stayathome #gemeinsam #jungewirtschaft
... See MoreSee Less

Aktuell befinden wir uns in turbulenten Zeiten! 

👫 Soziale Kontakte, Unternehmungen und das öffentliche Leben generell rücken in den Hintergrund und machen akuteren Themen platz. 

📊 Wirtschaftliche Einschnitte machen vielen Bereichen stark zu schaffen, andere wiederum profitieren sogar von der Krise. 

🤝 Solidarität, Zusammenhalt und ein gemeinsames Ziel schweißt die Bevölkerung zusammen. 

🌎 Es scheint, als würde die Welt eine Andere werden, schon jetzt, aber mit Sicherheit auch nach der hoffentlich bald überwundenen Krise. Gemeinsam können wir dafür sorgen das es eine Bessere wird!

💪 Nie war es so wichtig gemeinsam an einem Strang zu ziehen, auch wenn größtenteils Remote. Selbstbewusst in die Zukunft zu schauen und Innovation, Schaffenskraft und Unternehmergeist zu fördern, dafür stehen und wirken die Wirtschaftsjunioren. 

#stayathome #gemeinsam #jungewirtschaft

🦠 𝐂𝐨𝐫𝐨𝐧𝐚 𝐠𝐞𝐡𝐭 𝐮𝐧𝐬 𝐚𝐥𝐥𝐞 𝐚𝐧! Zusammenstehen, Menschlichkeit zeigen und die unterstützen, die auf Hilfe angewiesen sind, das ist das Gebot der Stunde in Zeiten der Corona-Krise. Als Wirtschaftsjunioren leben wir diese Prinzipien tagtäglich. Deshalb möchten wir diejenigen jetzt unterstützen, die unsere Hilfe brauchen.

ℹ Dafür haben die Wirtschaftsjunioren Bayern e.V. die neue Seite wjhilft.wjbayern.org eingerichtet, auf der die verschiedenen Unterstützungen zusammentragen wurden.

👉 Dies gilt in allererster Linie für die vielen Unternehmen, die nun vor einer existentiellen Krise stehen. Für alle Fragen, die im Zusammenhang mit der Corona-Krise auftauchen, verweisen wir euch auf die Website www.wuerzburg.ihk.de/coronavirus die laufend zu den neuesten Entwicklungen und Unterstützungsprogrammen aktualisiert wird.

💪 Wir möchten euch auch bitten, sofern es die Situation in euren Unternehmen zulässt, den Menschen zu helfen, die auf Hilfe von außen angewiesen sind. Auf der Seite WJ Bayern hilft findet sich eine Kategorie für Hilfsangebote, an die ihr euch wenden könnt.

🤝 Sollten euch weitere Seiten bekannt sein, die eine gute Übersicht in der aktuellen Situation liefern oder Hilfsangebote anbieten, leitet diese gerne direkt an wjhilft@wjbayern.de weiter.

Wir wünschen euch in dieser außergwöhnlichen Situation Kraft, Durchhaltevermögen und vor allem Gesundheit!
... See MoreSee Less

🦠 𝐂𝐨𝐫𝐨𝐧𝐚 𝐠𝐞𝐡𝐭 𝐮𝐧𝐬 𝐚𝐥𝐥𝐞 𝐚𝐧! Zusammenstehen, Menschlichkeit zeigen und die unterstützen, die auf Hilfe angewiesen sind, das ist das Gebot der Stunde in Zeiten der Corona-Krise. Als Wirtschaftsjunioren leben wir diese Prinzipien tagtäglich. Deshalb möchten wir diejenigen jetzt unterstützen, die unsere Hilfe brauchen. 

ℹ Dafür haben die Wirtschaftsjunioren Bayern e.V. die neue Seite wjhilft.wjbayern.org eingerichtet, auf der die verschiedenen Unterstützungen zusammentragen wurden.

👉 Dies gilt in allererster Linie für die vielen Unternehmen, die nun vor einer existentiellen Krise stehen. Für alle Fragen, die im Zusammenhang mit der Corona-Krise auftauchen, verweisen wir euch auf die Website www.wuerzburg.ihk.de/coronavirus die laufend zu den neuesten Entwicklungen und Unterstützungsprogrammen aktualisiert wird.

💪 Wir möchten euch auch bitten, sofern es die Situation in euren Unternehmen zulässt, den Menschen zu helfen, die auf Hilfe von außen angewiesen sind. Auf der Seite WJ Bayern hilft findet sich eine Kategorie für Hilfsangebote, an die ihr euch wenden könnt.

🤝 Sollten euch weitere Seiten bekannt sein, die eine gute Übersicht in der aktuellen Situation liefern oder Hilfsangebote anbieten, leitet diese gerne direkt an wjhilft@wjbayern.de weiter.

Wir wünschen euch in dieser außergwöhnlichen Situation Kraft, Durchhaltevermögen und vor allem Gesundheit!

ℹ Die Wirtschaftsjunioren (WJ) Würzburg haben die aktuelle Lage bezüglich der Ausbreitung des Coronavirus Sars-CoV-2 in Deutschland und der Region aufgrund der am 11.03.2020 vom Bayerischen Staatsministerium für Gesundheit und Pflege erlassenen Allgemeinverfügung neu bewertet.

👉 Der von den WJ Würzburg seit 2002 bislang jährlich veranstaltete Berufsinformationstag (BIT) wird deshalb am Samstag, 28. März 2020 nicht wie geplant stattfinden können. Den Austellern und denjenigen, die die Messe besuchen wollten, möchten wir ausdrücklich unser Bedauern hierüber aussprechen.

📆 Der BIT wird auf den nächstmöglichen Termin verschoben. Über die weiteren Schritte informieren wir Sie zu gegebener Zeit. Wir bitten deshalb, aktuell von Nachfragen diesbezüglich abzusehen.

💪 Wir arbeiten mit Hochdruck daran, hier eine für alle Seiten zufriedenstellende Lösung zu finden.
... See MoreSee Less

ℹ Die Wirtschaftsjunioren (WJ) Würzburg haben die aktuelle Lage bezüglich der Ausbreitung des Coronavirus Sars-CoV-2 in Deutschland und der Region aufgrund der am 11.03.2020 vom Bayerischen Staatsministerium für Gesundheit und Pflege erlassenen Allgemeinverfügung neu bewertet.

👉 Der von den WJ Würzburg seit 2002 bislang jährlich veranstaltete Berufsinformationstag (BIT) wird deshalb am Samstag, 28. März 2020 nicht wie geplant stattfinden können. Den Austellern und denjenigen, die die Messe besuchen wollten, möchten wir ausdrücklich unser Bedauern hierüber aussprechen.

📆 Der BIT wird auf den nächstmöglichen Termin verschoben. Über die weiteren Schritte informieren wir Sie zu gegebener Zeit. Wir bitten deshalb, aktuell von Nachfragen diesbezüglich abzusehen.

💪 Wir arbeiten mit Hochdruck daran, hier eine für alle Seiten zufriedenstellende Lösung zu finden.

🌲🌳 Nachhaltig in die Zukunft zu schreiten bedeutet Verantwortung zu übernehmen!

ℹ Gerade weil dieses wichtige Thema uns alle angeht und das Handeln der Gegenwart die Zukunft diktiert, haben die Wirtschaftsjunioren Würzburg eine Projektgruppe "Nachhaltigkeit" ins Leben gerufen. Das Team präsentiert nun erste Schritte:

🌳 Initiative zur Bepflanzung von Gewerbegrundstücken
📖 Firmenbesichtigungen und Sensibilisierung zum Thema Nachhaltigkeit
🌱 Teilnahme am World Cleanup Day am 19.09.2020

👉 Du möchtest an diesem Vorhaben teilhaben oder Dich einbringen? Dann schreibe uns an: kontakt@wj-wuerzburg.de

👉 Du möchtest mehr über die Wirtschaftsjunioren erfahren? Hier entlang: www.wj-wuerzburg.de/

P.S. Wir halten euch auf dem Laufenden! Nichts mehr verpassen?

☑ FB: www.facebook.com/wj.wuerzburg/
☑ Instagram: www.instagram.com/wj_wue/?hl=de
... See MoreSee Less

🌲🌳 Nachhaltig in die Zukunft zu schreiten bedeutet Verantwortung zu übernehmen! 

ℹ Gerade weil dieses wichtige Thema uns alle angeht und das Handeln der Gegenwart die Zukunft diktiert, haben die Wirtschaftsjunioren Würzburg eine Projektgruppe Nachhaltigkeit ins Leben gerufen. Das Team präsentiert nun erste Schritte:

🌳 Initiative zur Bepflanzung von Gewerbegrundstücken
📖 Firmenbesichtigungen und Sensibilisierung zum Thema Nachhaltigkeit
🌱 Teilnahme am World Cleanup Day am 19.09.2020

👉 Du möchtest an diesem Vorhaben teilhaben oder Dich einbringen? Dann schreibe uns an: kontakt@wj-wuerzburg.de

👉 Du möchtest mehr über die Wirtschaftsjunioren erfahren? Hier entlang: https://www.wj-wuerzburg.de/

P.S. Wir halten euch auf dem Laufenden! Nichts mehr verpassen?

☑ FB: https://www.facebook.com/wj.wuerzburg/
☑ Instagram: https://www.instagram.com/wj_wue/?hl=de

Comment on Facebook

Wichtiges Thema. Super! Mehr dazu für Mainfranken übrigens unter www.unternehmensverantwortung-mainfranken.de

Drücke der Ehre die Daumen

Sebastian Becker und Juli He von DEETORY das wäre doch genau euer Thema 🤩🤩🤩

Der WooooooW Faktor 😲

Darum geht es bei dem brandneuen Konzept "the CURVE" im VCC. Die Wirtschaftsjunioren Würzburg hatten am gestrigen Abend das vergnügen, das visuelle Highlight live erleben zu dürfen.

👉 Emotionen bei der Zielgruppe hervorzurufen und die richtige visuelle Präsentation zu kredenzen werden immer wichtiger, um das gewisse Etwas zu erzeugen. Dabei setzte "the CURVE" als Veranstaltungsraum auf modernste Technik und lässt seine Besucher mit allen Sinnen in die gewünschte Welt eintauchen.

🙏 Herzlichen Dank liebes VCC Würzburg Team für diese exklusive Gelegenheit.

ℹ️ Du möchtest mehr zu den Wirtschaftsjunioren Würzburg erfahren? Hier entlang: www.wj-wuerzburg.de/
... See MoreSee Less

🌲🌳 Nachhaltigkeit ist ein Thema das uns alle angeht

Unter dem Motto #gibmir5 engagieren sich die Wirtschaftsjunioren für eine grünere und nachhaltigere Zukunft. 🌱

💪 Danke an die Wirtschaftsjunioren Aschaffenburg für das vorbildliche Engagement und die Nominierung. Mehr Infos zum Projekt aus Aschaffenburg finden sich hier: www.facebook.com/WJAschaffenburg/posts/3369553219738525

Da schließen wir uns natürlich gerne an und spenden 5 Bäume für den Plant for the Planet e.V. Aschaffenburg 🌲🌳🌴

ℹ Zudem haben die Wirtschaftsjunioren Würzburg eine Projektgruppe ins Leben gerufen, um auch Würzburg ein Stück weit grüner zu gestalten und anderen Unternehmern in der Region zu zeigen, dass jeder etwas dafür tun kann. Auch am World Cleanup Day nutzen wir die Gelegenheit unsere Stadt sauberer zu machen.

Frei dem Motto gemeinsam können wir die Welt gestalten nominieren wir die Wirtschaftsjunioren Schweinfurt

👉 Und so gehts: 1. Bild posten! 2. Spenden! 3. Nominieren!
JEDER BEITRAG HILFT!
... See MoreSee Less

🌲🌳 Nachhaltigkeit ist ein Thema das uns alle angeht

Unter dem Motto #Gibmir5 engagieren sich die Wirtschaftsjunioren für eine grünere und nachhaltigere Zukunft. 🌱

💪 Danke an die Wirtschaftsjunioren Aschaffenburg für das vorbildliche Engagement und die Nominierung. Mehr Infos zum Projekt aus Aschaffenburg finden sich hier: https://www.facebook.com/WJAschaffenburg/posts/3369553219738525

Da schließen wir uns natürlich gerne an und spenden 5 Bäume für den Plant for the Planet e.V. Aschaffenburg 🌲🌳🌴

ℹ Zudem haben die Wirtschaftsjunioren Würzburg eine Projektgruppe ins Leben gerufen, um auch Würzburg ein Stück weit grüner zu gestalten und anderen Unternehmern in der Region zu zeigen, dass jeder etwas dafür tun kann. Auch am World Cleanup Day nutzen wir die Gelegenheit unsere Stadt sauberer zu machen.

Frei dem Motto gemeinsam können wir die Welt gestalten nominieren wir die Wirtschaftsjunioren Schweinfurt 

👉 Und so gehts: 1. Bild posten! 2. Spenden! 3. Nominieren!
JEDER BEITRAG HILFT!

💪 Ein ereignisreiches WJ Jahr steht vor der Tür

ℹ Um vorhandene Synergien zu nutzen und Kreisübergreifend am selben Strang ziehen zu können, trafen sich gestern Vertreter der IHK, Geschäftsführer und Kreissprecher aus den 7 unterfränkischen Kreisen, unsere liebe Regiosprecherin Bernadette Köth und die bayerische Landesvorsitzende Denise Schurzmann in der IHK Würzburg.

👉 Wir freuen uns auf eine grandiose Zusammenarbeit und viele spanende Projekte in 2020.

Der aktuelle Veranstaltungskalender der Region Unterfranken findet sich übrigens hier: www.vereinonline.org/IHK_WuerzburgSchweinfurt/?module=events

ℹ Der Kalender kann auch abonniert werden, so kann keines der zahlreichen und vielseitigen Events mehr verpasst werden 😉
... See MoreSee Less

🧐 Unternehmertum + 🗣 Netzwerken + 🎬 Kino = Das Wirtschaftsjunioren Würzburg After-Work Business-Kino!

ℹ Am gestrigen Abend trafen sich knapp 60 Teilnehmer zum entspannten Netzwerken und Austauschen mit Hollywood Charakter.

👉 In lockerer Atmosphäre wurden - nebst dem Kennenlernen der Wirtschaftsjunioren Würzburg - neue Bekanntschaften gemacht, bestehende vertieft und natürlich ein oscarreifer Kinoabend inkl. 🥂 Sekt, 🍿 Popcorn und 🥤 Softdrinks erlebt.

👏 Wir bedanken uns für die großartige Resonanz und freuen auf die nächsten Veranstaltungen.

ℹ Du möchtest mehr über die Wirtschaftsjunioren erfahren? Hier entlang: www.wj-wuerzburg.de/
... See MoreSee Less

Comment on Facebook

Welchen Film gab es denn?

Patrick Stark Frank Jäger Thomas Radermacher Manuela Kowalewski

🤡 Frei dem Motto: "Lachen ist die beste Medizin" sorgen die Klinikclowns Lachtränen Würzburg e.V. für eine therapeutische Dosis Phantasie, Spielspaß und Lebensfreude.

ℹ️ Die Clowns oder Clowninnen besuchen kranke Kinder im Krankenhaus oder alte Menschen im Seniorenheim, um gemeinsame Zeit voll Spaß und Freude zu verbringen. Menschen, deren Herz voll Kummer und Sorge ist, bekommen dadurch ein bisschen Leichtigkeit geschenkt. So treten Krankheit und Schmerz in den Hintergrund.

Das unterstützen wir natürlich gerne und durften heute eine kleine Spende an die fabelhaften Clowninnen Pünktchen und Flora überreichen. Wir wünschen weiterhin viel Kraft und natürlich jede menge Spaß bei dieser wichtigen Arbeit!

👉 Wer mehr über die Clinikclowns erfahren möchte, hier entlang: klinikclowns.lachtraenen.de/
... See MoreSee Less

Die gestrige "Würzburger Wahlarena" der Wirtschaftsjunioren Würzburg mit Spitzenkandidaten der Oberbürgermeisterwahl in der Bürgerspital-Weinstuben war auch dieses Jahr wieder ein gelungenes Format.

👉 Dazu ein kleines Resümee ...

1⃣ Wesentlicher Gegenstand der Diskussion waren die Themen Umwelt & Verkehr. Neben dem aktuellen Stand wichtiger regionaler Verkehrs- und Infrastrukturprojekte wie dem Ausbau der Würzburger Straßenbahnlinien ging es vor allem um die Frage, wie die Mobilität in Würzburg vor den Herausforderungen des Klimawandels und dem Hintergrund immer weiter steigender Pendlerzahlen aussehen könnte.

2⃣ Amtsinhaber Christian Schuchardt machte deutlich, dass er den bestehenden „Green-City-Plan“ konsequent umsetzen will und den Verkehrsverbund ins Umland weiter ausdehnen will, um den ÖPNV zu stärken. Außerdem verwies er auf die bevorstehende Einführung des 365-Euro-Tickets für Schüler und Studenten. Mit Hilfe moderner Technik solle außerdem eine Verbesserung des Verkehrsflusses an den Ampeln erreicht werden.

3⃣ Martin Heilig - OB für Würzburg verwies darauf, dass die Grünen mit ihrem Wahlprogramm nicht den Individualverkehr in der Innenstadt verhindern wollen. Vielmehr müsse es vor allem für die Bewohner der angrenzenden Gemeinden um Würzburg attraktiver werden, den ÖPNV zu nutzen, um in die Innenstadt zu gelangen – deshalb müssen Park & Ride Parkplätze geschaffen und die Straßenbahn nicht nur um die Linie 6, sondern um eine weitere Linie 7 nach Lengfeld und Versbach erweitert werden. Außerdem solle der ÖPNV insgesamt preislich wesentlich attraktiver gemacht werden. Weiterhin forderte er die Schaffung neuer „Frischluftschneisen“ im Stadtgebiet.

4⃣ Volker Omert plädierte unter anderem dafür, den Durchgangsverkehr zum Beispiel auf dem Stadtring einzuschränken, damit niemand mehr den Stadtring als Autobahn-Abkürzung nutzen kann. Außerdem schlug er vor, den Stadtverkehr zu entlasten, in dem man etwa die Leistenstraße – vor allem im Berufsverkehr ein Stauschwerpunkt – zur Einbahnstraße mache. Sie könnte zum Beispiel morgens zweispurig in die Innenstadt genutzt werden und nachmittags zweispurig stadtauswärts.

5⃣ Kerstin Westphal schlug vor, mit der Bahn zu kooperieren, um eine S-Bahn-Verbindung in Würzburg und den umliegenden Städten zu etablieren. Hierfür sollten vor allem vorhandene Gleise genutzt werden. Außerdem regte sie an, einige Straßen in der Würzburger Innenstadt zurückzubauen, um keinen Verkehrsteilnehmer zu bevorzugen.

💪 Vielen Dank auch an Johannes Keppner für die hervorragende Moderation mit genau der richtigen Würze.
... See MoreSee Less