Aktuelles

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons

Die gestrige "Würzburger Wahlarena" der Wirtschaftsjunioren Würzburg mit Spitzenkandidaten der Oberbürgermeisterwahl in der Bürgerspital-Weinstuben war auch dieses Jahr wieder ein gelungenes Format.

👉 Dazu ein kleines Resümee ...

1⃣ Wesentlicher Gegenstand der Diskussion waren die Themen Umwelt & Verkehr. Neben dem aktuellen Stand wichtiger regionaler Verkehrs- und Infrastrukturprojekte wie dem Ausbau der Würzburger Straßenbahnlinien ging es vor allem um die Frage, wie die Mobilität in Würzburg vor den Herausforderungen des Klimawandels und dem Hintergrund immer weiter steigender Pendlerzahlen aussehen könnte.

2⃣ Amtsinhaber Christian Schuchardt machte deutlich, dass er den bestehenden „Green-City-Plan“ konsequent umsetzen will und den Verkehrsverbund ins Umland weiter ausdehnen will, um den ÖPNV zu stärken. Außerdem verwies er auf die bevorstehende Einführung des 365-Euro-Tickets für Schüler und Studenten. Mit Hilfe moderner Technik solle außerdem eine Verbesserung des Verkehrsflusses an den Ampeln erreicht werden.

3⃣ Martin Heilig - OB für Würzburg verwies darauf, dass die Grünen mit ihrem Wahlprogramm nicht den Individualverkehr in der Innenstadt verhindern wollen. Vielmehr müsse es vor allem für die Bewohner der angrenzenden Gemeinden um Würzburg attraktiver werden, den ÖPNV zu nutzen, um in die Innenstadt zu gelangen – deshalb müssen Park & Ride Parkplätze geschaffen und die Straßenbahn nicht nur um die Linie 6, sondern um eine weitere Linie 7 nach Lengfeld und Versbach erweitert werden. Außerdem solle der ÖPNV insgesamt preislich wesentlich attraktiver gemacht werden. Weiterhin forderte er die Schaffung neuer „Frischluftschneisen“ im Stadtgebiet.

4⃣ Volker Omert plädierte unter anderem dafür, den Durchgangsverkehr zum Beispiel auf dem Stadtring einzuschränken, damit niemand mehr den Stadtring als Autobahn-Abkürzung nutzen kann. Außerdem schlug er vor, den Stadtverkehr zu entlasten, in dem man etwa die Leistenstraße – vor allem im Berufsverkehr ein Stauschwerpunkt – zur Einbahnstraße mache. Sie könnte zum Beispiel morgens zweispurig in die Innenstadt genutzt werden und nachmittags zweispurig stadtauswärts.

5⃣ Kerstin Westphal schlug vor, mit der Bahn zu kooperieren, um eine S-Bahn-Verbindung in Würzburg und den umliegenden Städten zu etablieren. Hierfür sollten vor allem vorhandene Gleise genutzt werden. Außerdem regte sie an, einige Straßen in der Würzburger Innenstadt zurückzubauen, um keinen Verkehrsteilnehmer zu bevorzugen.

💪 Vielen Dank auch an Johannes Keppner für die hervorragende Moderation mit genau der richtigen Würze.
... See MoreSee Less

Die Wirtschaftsjunioren Würzburg gratulieren Denise Schurzmann zur Wahl als neue Landesvorsitzende des Wirtschaftsjunioren Bayern e.V. 🎉🎉

ℹ️ Die 30-Jährige Geschäftsführerin der Krause Industrieschaltanalagen GmbH in Raubling engagiert sich seit 2011 ehrenamtlich bei den Wirtschaftsjunioren, zunächst als Kreissprecherin und Konferenzdirektorin der Delegiertenkonferenz 2017 in Rosenheim und seit Januar 2019 auf Landesebene, im Rahmen dessen sie im vergangenen Jahr das Ressort Bildung & Wirtschaft leitete. Seit 2016 ist sie Mitglied des IHK-Regionalausschusses Rosenheim sowie des IHK-Arbeitskreises Frauen in der Wirtschaft.

💪 Großen Respekt empfinden wir auch für den höchst konsequenten und ehrlichen Schritt durch Andreas Zacherl, welcher seinen Rücktritt aus persönlichen Gründen bekannt gegeben hatte: „Diesem wunderbaren Verband vorstehen zu dürfen erfüllt mich mit Stolz und Freude, erfordert aber auch vollen Einsatz und eine Menge Kraft. Das bin ich leider auf absehbare Zeit nicht im Stande aufzubringen und zu leisten.“

© Bilder: Wirtschaftsjunioren Bayern e.V
... See MoreSee Less

Die Wirtschaftsjunioren Würzburg gratulieren Denise Schurzmann zur Wahl als neue Landesvorsitzende des Wirtschaftsjunioren Bayern e.V. 🎉🎉

ℹ️ Die 30-Jährige Geschäftsführerin der Krause Industrieschaltanalagen GmbH in Raubling engagiert sich seit 2011 ehrenamtlich bei den Wirtschaftsjunioren, zunächst als Kreissprecherin und Konferenzdirektorin der Delegiertenkonferenz 2017 in Rosenheim und seit Januar 2019 auf Landesebene, im Rahmen dessen sie im vergangenen Jahr das Ressort Bildung & Wirtschaft leitete. Seit 2016 ist sie Mitglied des IHK-Regionalausschusses Rosenheim sowie des IHK-Arbeitskreises Frauen in der Wirtschaft.

💪 Großen Respekt empfinden wir auch für den höchst konsequenten und ehrlichen Schritt durch Andreas Zacherl, welcher seinen Rücktritt aus persönlichen Gründen bekannt gegeben hatte: „Diesem wunderbaren Verband vorstehen zu dürfen erfüllt mich mit Stolz und Freude, erfordert aber auch vollen Einsatz und eine Menge Kraft. Das bin ich leider auf absehbare Zeit nicht im Stande aufzubringen und zu leisten.“ 

© Bilder: Wirtschaftsjunioren Bayern e.VImage attachment

Die Wirtschaftsjunioren Würzburg wünschen frohe Weihnachten und vor allem besinnliche Tage im Kreise der Liebsten. Möge das Krafttanken gelingen, sodass 2020 in gewohnt aktiver Manier begangen werden kann, denn ...

... es gilt wieder viel zu bewegen und zu erleben 💪
... See MoreSee Less

Die Wirtschaftsjunioren Würzburg wünschen frohe Weihnachten und vor allem besinnliche Tage im Kreise der Liebsten. Möge das Krafttanken gelingen, sodass 2020 in gewohnt aktiver Manier begangen werden kann, denn ...

... es gilt wieder viel zu bewegen und zu erleben 💪

🙌 Ein ereignisreiches Jahr 2019 neigt sich gen Ende. Viel wurde erlebt und bewegt. Wir bedanken uns bei allen Akteuren, treibenden Kräften, Mitgliedern und Förderern für ein grandioses Jahr!

🤝 Insbesondere danken wir dem scheidenden Vorstand und verabschieden in den wohlverdienten "Ruhestand". Danke für euer Engagement! Johannes Heller (Immo Heller), Alexander Pokorny, Max Belz (Belz GmbH) und der Kreissprecher 2019 Andreas Möller (Möller manlift - Höhenzugangstechnik).

👉 Für 2020 begrüßen wir den neuen Vorstand und wünschen viel Tatkraft! Neu im Vorstand sind: Oliver Neudert (Alfred Neudert GmbH), Max Pöll (JANUS Sicherheit), Sophia Raps (Aquamarin Getränke GmbH), Julian J. Schrader (SOPHISTICATES GmbH) und Christian Tausch (Dr. Schmitt GmbH Würzburg). Der neue Kreissprecher ist: Sven Dreißigacker (UserMind).

👉 Ganz besonderer Dank gilt dem Geschäftsführer Jan-Markus Momberg. Wir entlassen nur wehmütig in neue Herausforderungen. Begrüßen dürfen wir dafür aber Frank Albert als neuen Geschäftsführer der Wirtschaftsjunioren Würzburg und freuen uns auf ereignisreiche Jahre.

ℹ️ Weitere Infos zu den Wirtschaftsjunioren Würzburg unter: www.wj-wuerzburg.de
... See MoreSee Less

🙌 Ein ereignisreiches Jahr 2019 neigt sich gen Ende. Viel wurde erlebt und bewegt. Wir bedanken uns bei allen Akteuren, treibenden Kräften, Mitgliedern und Förderern für ein grandioses Jahr!

🤝 Insbesondere danken wir dem scheidenden Vorstand und verabschieden in den wohlverdienten Ruhestand. Danke für euer Engagement! Johannes Heller (Immo Heller), Alexander Pokorny, Max Belz (Belz GmbH) und der Kreissprecher 2019 Andreas Möller (Möller manlift - Höhenzugangstechnik).

👉 Für 2020 begrüßen wir den neuen Vorstand und wünschen viel Tatkraft! Neu im Vorstand sind: Oliver Neudert (Alfred Neudert GmbH), Max Pöll (JANUS Sicherheit), Sophia Raps (Aquamarin Getränke GmbH), Julian J. Schrader (SOPHISTICATES GmbH) und Christian Tausch (Dr. Schmitt GmbH Würzburg). Der neue Kreissprecher ist: Sven Dreißigacker (UserMind).

👉 Ganz besonderer Dank gilt dem Geschäftsführer Jan-Markus Momberg. Wir entlassen nur wehmütig in neue Herausforderungen. Begrüßen dürfen wir dafür aber Frank Albert als neuen Geschäftsführer der Wirtschaftsjunioren Würzburg und freuen uns auf ereignisreiche Jahre.

ℹ️ Weitere Infos zu den Wirtschaftsjunioren Würzburg unter: www.wj-wuerzburg.deImage attachment

Comment on Facebook

Endlich mal wieder Frauenpower am Ruder-Euch viel Spaß und gutes Gelingen!

Viel Erfolg! Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit!

Schön, dass frischer Schwung in die WJ kommt. Wünsche Euch viel Erfolg.

Viel Erfolg! #gemeinsamfuermainfranken

freue mich auf 2020 – Wirtschaft | Wandel | Würzburg

verdienter APPLAUS!

View more comments

👉 Die Wirtschaftsjunioren Würzburg laden zur Würzburger Wahlarena:

ℹ️ Thema? Podiumsdiskussion zur Oberbürgermeisterwahl
📅 Wann? 16ter Januar 2020 - Einlass ab 18 Uhr
📍 Wo? Bürgerspital Weinstuben (Theaterstr. 19)
🎤 Moderation? Johannes Keppner

Erleben Sie einen spannenden Schlagabtausch der Kandidaten der Spitzenparteien zur Oberbürgermeisterwahl 2020!

👤 Martin Heilig - OB für Würzburg (Bündnis 90 / Die Grünen)
👤 Volker Omert (Freie Wähler)
👤 Christian Schuchardt (CSU/FDP/Bürgerforum)
👤 Kerstin Westphal (SPD)

Nutzen Sie die Möglichkeit, sich vor der Oberbürgermeisterwahl von den Kandidaten und ihren Programmen ein eigenes Bild zu machen.

👉 Weitere Informationen und die Anmeldung unter www.wj-wuerzburg.de/wahlarena
... See MoreSee Less

👉 Die Wirtschaftsjunioren Würzburg laden zur Würzburger Wahlarena:

ℹ️ Thema? Podiumsdiskussion zur Oberbürgermeisterwahl 
📅 Wann? 16ter Januar 2020 - Einlass ab 18 Uhr
📍 Wo? Bürgerspital Weinstuben (Theaterstr. 19)
🎤 Moderation? Johannes Keppner

Erleben Sie einen spannenden Schlagabtausch der Kandidaten der Spitzenparteien zur Oberbürgermeisterwahl 2020!

👤 Martin Heilig - OB für Würzburg (Bündnis 90 / Die Grünen) 
👤 Volker Omert (Freie Wähler)
👤 Christian Schuchardt (CSU/FDP/Bürgerforum)
👤 Kerstin Westphal (SPD)

Nutzen Sie die Möglichkeit, sich vor der Oberbürgermeisterwahl von den Kandidaten und ihren Programmen ein eigenes Bild zu machen.

👉 Weitere Informationen und die Anmeldung unter www.wj-wuerzburg.de/wahlarena

🤔 Das Catering war wie so häufig wieder viel zu viel? Kein Problem. Es gibt Menschen da draußen, die sich sehr über eine frische Mahlzeit freuen 😋

Wir hoffen, dass die liebe Esther vom Förderverein Bahnhofsmission Würzburg e.V. dem ein oder anderen hungrigen Kandidaten lecker Bruschetta und mehr 🍕 kredenzen konnte und bedanken uns für das ehrenamtliche Engagement!
... See MoreSee Less

🤔 Das Catering war wie so häufig wieder viel zu viel? Kein Problem. Es gibt Menschen da draußen, die sich sehr über eine frische Mahlzeit freuen 😋

Wir hoffen, dass die liebe Esther vom Förderverein Bahnhofsmission Würzburg e.V. dem ein oder anderen hungrigen Kandidaten lecker Bruschetta und mehr 🍕 kredenzen konnte und bedanken uns für das ehrenamtliche Engagement!

Was in Würzburg für das Gründertum und die Startup-Infrastruktur getan wird? Jede Menge!

👉 Die Wirtschaftsjunioren Würzburg hatten das große Vergnügen ein Rundumschlag in Sachen "Startup" auf dem Gelände des Zentrum für Digitale Innovationen - ZDI Mainfranken genießen zu dürfen.

🎤 Eingeleitet wurde von Michael Müßig in gewohnt schneller und gehaltvoller Frequenz zum Thema "Startup Ecosystem". Welche Faktoren braucht ein Standort, um eine optimale Umgebung für Innovation zu schaffen? Wie wir erfahren haben, einige die wir in "little Sylicon Valley" Würzburg schon haben.

👨‍💼 Übernommen hat Christian Andersen, Hausherr der ZDI und selbiges mit viel Leidenschaft präsentiert.

📚 Anschließend ging es in die Stadtbücherei am Hubland, eine der innovativsten ihrer Art und auch für nicht Leseratten in jedem Fall einen Besuch wert. Konzipiert wurde die Bibliothek übrigens - genau wie das ZDI - nach dem Ansatz des "Design Thinking".

👨‍💻 Den krönenden Abschluss machte das Cube, ein Inkubator für frisch gebackene Gründer/innen. Nebst beeindruckender Architektur gab es Insights der Startups BuddhaBoo - Young Minds Matter Most und Probotic.

🍕 Bis tief in die Nacht wurde bei Pizza und Getränken - wie sich das schließlich für eine Startup-Night gehört - das erlebte vertieft und der ein oder andere neue Kontakt geknüpft.

👏 Wir bedanken uns bei allen Rednern, Startups, Helfern, Infrastrukturzurverfügungstellern und Teilnehmer, welche sichtlich Spaß und Dynamik mitbrachten.

#wuecanstartup
... See MoreSee Less

Comment on Facebook

Tolle Veranstaltung! Danke an die Organisatoren und Beteiligten!

Dem Initiator der Computerzeitschrift Chip einmal persönlich begegnen - check ☑️

Dr. Kurt Eckernkamp gewährte den knapp 20 anwesenden Wirtschaftsjunioren einen exklusiven Einblick in eine Erfolgsgeschichte, die seinesgleichen sucht.

👉 Die erste Ausgabe der Chip erschien 1978, in einer Zeit, in welcher das Wort Computer noch keine Tragweite hatte und sich dadurch gegen jede Menge Gegenwind behauptet werden musste. Auch heut gibt es sie noch und das zu recht!

👏 Wir bedanken uns für einen intensiven Einblick in das bewegte Leben einer Unternehmergröße - Made in Germany.
... See MoreSee Less

Die VIP-Lounge feiert ihr Comeback 🤗

👨‍💼 Als Referent konnte Herr Dr. Kurt Eckernkamp gewonnen werden. Im September 1978 brachte er erstmals die Computerzeitschrift Chip heraus und gründete unter anderem auch die Vogel Stiftung im Jahre 2000 zusammen mit seiner Frau. Interessante Insights sind also garantiert.

🎤 Der Abend unter dem Motto „Mr. CHIP und die Digitalisierung“ wird zudem von Gunther Schunk - Chief Communication Officer - der Vogel Communications Group GmbH & Co KG moderierend begleitet.

👉 Das auf 25 Personen begrenzte, für Mitglieder und Fördermitglieder der Wirtschaftsjunioren exklusive Event findet im „Hof Engelgarten“ im neuen Trakt des Hotel Rebstock statt. Für das leibliche Wohl (Getränke und Snacks) wird gesorgt.

📆 25.10.2019 - 18:30 - 21:00 Uhr

ℹ️ Weitere Informationen und die Anmeldung finden sich hier:
wuerzburg.wj-intern.de/?veranstaltung=46243&dialog=1
... See MoreSee Less

Die VIP-Lounge feiert ihr Comeback 🤗 

👨‍💼 Als Referent konnte Herr Dr. Kurt Eckernkamp gewonnen werden. Im September 1978 brachte er erstmals die Computerzeitschrift Chip heraus und gründete unter anderem auch die Vogel Stiftung im Jahre 2000 zusammen mit seiner Frau. Interessante Insights sind also garantiert.

🎤 Der Abend unter dem Motto „Mr. CHIP und die Digitalisierung“ wird zudem von Gunther Schunk - Chief Communication Officer - der Vogel Communications Group GmbH & Co KG moderierend begleitet.

👉 Das auf 25 Personen begrenzte, für Mitglieder und Fördermitglieder der Wirtschaftsjunioren exklusive Event findet im „Hof Engelgarten“ im neuen Trakt des Hotel Rebstock statt. Für das leibliche Wohl (Getränke und Snacks) wird gesorgt.

📆 25.10.2019 - 18:30 - 21:00 Uhr

ℹ️ Weitere Informationen und die Anmeldung finden sich hier: 
https://wuerzburg.wj-intern.de/?veranstaltung=46243&dialog=1

🤔 Wie entsteht eigentlich eine Event-Location?

So wurde der Kulturspeicher in Würzburg für die "Blaue Nacht" im Rahmen der DEKO 2019 vorbereitet 👇

Produced by: Franz-Josef Distler
... See MoreSee Less

Ein grandioser Abend reiht sich in die Reihen der erinnerungswürdigen Gala-Abende 💃

Es wurde gelacht, geweint (natürlich aus Freude), getanzt, geschmaust, debattiert, geehrt, genetzwerkt, vertieft, zelebriert, getrunken und vor allem, genossen!

🤗 Wir sagen danke an alle Gäste, Helfer, Helfershelfer, Ehrengäste und alle Anderen, welche diesen Abend unvergesslich gemacht haben.
... See MoreSee Less

Was für ein Tag 🤗

... und er ist noch lange nicht zu Ende!

👉 Viel wurde bereits erlebt. Nun haben wir uns ausgepowert und freuen uns auf den wohlverdienten Abend in phantastischer Location.

👏 Die Wirtschaftsjunioren Würzburg laden alle Teilnehmer um 19 Uhr in den Kulturspeicher Würzburg zur blauen Nacht.
... See MoreSee Less

Comment on Facebook

Super Tag! Dankeschön 😘

🤗 Wir freuen uns am gestrigen Abend zahlreiche gut gelaunte Wirtschaftsjunioren in der Waldschänke Dornheim - Club in Würzburg Willkommen geheißen zu haben.

😄 Die ein oder andere Geschichte dürfte hiernach erzählt werden können.

VIel Spaß bei den weiteren Programmpunkten.
... See MoreSee Less

💪 Die letzten Vorbereitungen laufen auf Hochtouren

#deko #willkommeninweinfranken
... See MoreSee Less

Comment on Facebook

Ich freue mich schon total auf die Deko ✌️

🙏 Wir sagen Danke Alfred Neudert GmbH, für den fortwährenden Einsatz im Namen der Wirtschaftsjunioren.

Im gleichen Atemzug freuen wir uns auf den Start der Deko 2019 🤗

Jetzt bleibt nur noch die letzten Züge der Vorfreude zu genießen und schon diesen Freitag in eine vielseitige und ereignisreiche Konferenz zu starten.

🥳 Würzburg freut sich auf euch!

DEKO 2019
... See MoreSee Less