pm_20120326.jpg

Einer der schlausten Schüler kommt aus Würzburg

WJ Würzburg vergeben Siegerpreise für Schülerquiz

Würzburg – Philipp Joppich, Schüler der 9. Klasse des Röntgen-Gymnasiums Würzburg, hat das diesjährige Schülerquiz „Wirtschaftswissen im Wettbewerb (WWW)“ im Raum Würzburg und Kitzingen gewonnen. Der 15-jährige Würzburger setzte sich gegen knapp 1.000 Schüler aus der Region durch. Beim anschließenden Bundesfinale in Hameln, an dem er als Regionalsieger teilnahmeberechtigt war, belegte er den siebten Platz – bei rund 50.000 Wettbewerbsteilnehmern aus ganz Deutschland eine beachtenswerte Platzierung. Organisiert wird der Wettbewerb von den Wirtschaftsjunioren.

Den zweiten Platz der Regionalauswertung erreichte Linda Hocher von der Volksschule Volkach. Der dritte Platz ging an Simon Neubert und Matthias Sauter, Egbert Gymnasium Münsterschwarzach, sowie an Lukas Ott vom Deutschhaus Gymnasium in Würzburg. Alle Sieger erhielten neben ihren Urkunden wertvolle Sachpreise: Philipp Joppich und Linda Hocher gewannen einen vom IT-Dienstleister TakeNet gespendeten Rundflug über Würzburg. Insbesondere für Philipp Joppich ein toller Preis, sein Traumberuf ist Pilot. Alle Drittplatzierten freuten sich über einen Medien-Gutschein der Werbeagentur moser kommuniziert.oHG.

Beste Schulklasse des regionalen Schülerquiz wurde die Klasse 9a der Mittelschule Zellingen, die sich über Kinogutscheine, bereitgestellt von der Rechtsanwaltskanzlei Lexa, freuen durfte.

Der Wettbewerb „Wirtschaftswissen im Wettbewerb“ wird seit über 15 Jahren von den Wirtschaftsjunioren Deutschland (WJD) initiiert. In Würzburg und Kitzingen richten die WJ Würzburg den Regionalentscheid aus. Knapp 50.000 Schüler mussten auch in diesem Jahr ihr Wissen zu den Themen Ressourcen & Innovation, Politik, Wirtschaft, Internationales und Ausbildung beweisen. Ziel des Wettbewerbs ist es, bei jungen Menschen und Schulen das Interesse für das Thema Wirtschaft zu wecken. Schirmherrin in diesem Jahr war die Bundesministerin für Bildung und Forschung, Professor Dr. Annette Schavan.

 

pm_20120326.jpg
Die Sieger des diesjährigen Wettbewerbes "Wirtschaftswissen im Wettbewerb" (v. l.): Kreissieger Philipp Joppich (4. v. l.), die Zweitplatzierte Linda Hocher (3. v. l.) sowie die beiden Drittplatzierten Matthias Sauter und Simon Neubert (6. und 7. v. l.)