pm_20090623.jpg

Wirtschaftsjunioren bewerten sich gegenseitig

Würzburg – Die Wirtschaftsjunioren (WJ) Würzburg bieten seit Jahresanfang ihren Mitgliedern und Fördermitgliedern einen individuellen "Business-Scan" an. Nach der Konzeptentwicklung und einem ersten "Testlauf" wurden inzwischen zwei Unternehmen aus den eigenen Reihen näher unter die Lupe genommen – mit positivem Feedback aller Beteiligten. Ziel ist es, Stärken und Schwächen des Unternehmens zu erkennen und weiterzuentwickeln.

„Der Business-Scan liefert somit facettenreiche und kreative Einblicke sowie Ergebnisse zu aktuellen unternehmerischen Herausforderungen.“, so WJ-Vorstandsmitglied Urte Pieconka. „Es geht darum, geschäftliche Probleme leichter zu meistern und sich aktiv neue Wettbewerbsvorteile zu schaffen.“

pm_20090623.jpg
Moderator, Coaches und der Klient kommen aus den eigenen Reihen –
so sieht die effektive Nutzung des Wirtschaftsjunioren-Netzwerkes aus