Wirtschaftsjunioren informieren Schüler

Wissenswertes zum Start ins Berufsleben

Wirtschaftsjunioren informieren Schüler

Würzburg – Aus erster Hand konnten sich die Schüler der Würzburger Goetheschule über Grundlagen für den Start ins Berufsleben informieren. Gesprächspartnerin der Klasse 9a war Andrea Möhler (im Bild links) von den Wirtschaftsjunioren (WJ) Würzburg. Sie betonte, dass es über das fachliche Wissen hinaus auf die persönlichen und sozialen Fähigkeiten ankomme, wenn sich ein Betrieb für einen Auszubildenden entscheidet. Gefragt seien insbesondere Zuverlässigkeit, Team- und Konfliktfähigkeit – und damit immer der ganze Mensch. Diese Fähigkeiten können die Schüler während ihrer Schulzeit einüben und unter Beweis stellen, wozu sie Andrea Möhler auf anschauliche Weise motivierte. Der Besuch in der Goetheschule war Teil des Berufsvorbereitungstrainings, das die Christliche Arbeiterjugend Würzburg (CAJ) im Rahmen der vertieften individuellen Förderung für die Abschlussklassen der Goetheschule anbietet.

Neben der Ausrichtung des Würzburger Berufsinformationstages BIT in der s. Oliver Arena – heuer am Samstag, 9. Mai – besuchen die WJ Würzburg regelmäßig Schulklassen in der Region Würzburg und Kitzingen, um aus der Praxis über die Anforderungen im Berufsleben zu informieren.

Wirtschaftsjunioren informieren Schüler